The Catalyst!

13,1 MB – 5 Minuten und 43 Sekunden:
Linkin Park – The Catalyst!

Die erste Single des neuen Albums A Thousand Suns kam heute Abend das erste mal in sehr vielen Radios (Wer das nich Punkt 20:30 gespielt hat, ist n Versager-Radio!!) und kann man sich nun auch auf MySpace offiziell reinziehen. Morgen kann man sich den Song schon laden und am 27. August steht er inkl. New Divide Live in jedem beschissenem Plattenladen.
Ich, PreOrder des Albums, hab ne süße Mail mit einem Download-Link bekommen um keine illegalen Taten zu tätigen und mir heut schon nen Ohrwurm einzufangen – nette Geste! Und das bei jeder Single!

Aber wie ist der Song so?
ROCKIG, ELEKTRISCH, VERRÜCKT, NEU & ANDERS! Zu anders?
Für die ganz alten und vorallem rumzickenden und -weinenden Hardcorefans bestimmt – wie jedes mal. (Collision Course, Minutes to Midnight …) Für mich:
Anders ist er, ja – deswegen schlecht? Nein. Niemals. Ich mein.. Linkin Park – Hallo? Nein, ohne Scheiß, der Song hat was! Was verdammt Gutes und Besonderes! Der Song ist was absolut Neues, hat nichts mit alten Sachen zu tun (wirklich garnichts!), zeigt eine andere Seite von der ganzen Band – spielerisch und auch vom Gesang, ist aber dennoch ein sehr heißes Stück. Ich hoffe nicht, das das ganze Album in diese Richtung geht, das wäre zu übertrieben, aber je öfter man den Song hört, desto besser wird er.
Ich freu mich auf die Jungs in Berlin!
(Mit Papa, Schatz und Chef! Was ne Kombi – ha!)

ANHÖREN!

… Lift me up, let me go …


2 Antworten auf „The Catalyst!“


  1. 1 Wretches and Kings « WEEDSKILLED Pingback am 02. September 2010 um 21:24 Uhr
  2. 2 different but cool « WEEDSKILLED Pingback am 10. September 2010 um 19:23 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.