Waiting For The End & Blackout

Der DRITTE Song des neuen Albums und wieder hat er so ziemlich keine Gemeinsamkeit mit den Anderen beiden und auch nicht mit dem Old Stuff. Wollen die uns rollen? Ob Ja oder Nein, ich find den Song trotzdem total nice – Chesters Part (der zum Glück fast den ganzen Song umfasst) zieht eh alles ab. Nun fehlen nur noch die richtigen Rock-, Abspack- & CirclePit-Songs. :D

EDIT: 08.09.10

Den Song Blackout gibts jetzt auf MySpace zu hören. Ich muss sagen die Richtung gefällt mir langsam sehr gut, wobei ich mich auch schon an die Anderen sehr gewöhnt hab. Es ist nunmal ein neuer Stil, von dem Alten gibts so viel und Linkin Park macht das Richtige – das was Ihnen gefällt, was Neues und es IST trotzdem Linkin Park. Denn Sie verbinden schon immer Rock mit Elektro und Rap und nun scheint das Eine mehr vor als das Andere, was bei Minutes to Midnight eben andersrum war. Ich steh voll hinter den Jungs. Respekt.

14.09.10 A Thousand Suns by LINKIN PARK