Archiv der Kategorie 'Gaming'

Mega Upgrades im Februar 2010!

Diesen Monat gibt/gab es riesengroße Upgrades!

1. Brille! Ich hab‘ mir endlich diese Dummheit aus meinem Gesicht nehmen lassen und mir eine Brille für 55 € von Fielmann aufgesetzt! Nehme diese aber auch nur zum Auto fahren.. (o,5 Dioptrin oder so)

2. Die Welt ist Blu! Mein Rechner hat Geburtstag gehabt und ich habe ihm nen tollen Samsung Blu-Ray-Player geschenkt und mir gleich ein paar Filme besorgt – Final Destination 4 3D, Stirb langsam 4.0, die Simpsons der Film. Wieso kein BD-Brenner? Kein Bock für 10 Stück 50GB Rohlinge 90 € zu zahlen, wenn ich das wahrscheinlich nur einmal im Jahr nutzen würde.

3. IKEA bekommt 350+ €. Für Regale aus der Expedit Serie, n doofes Bett & zusätzlicher Mist. Geplante Farben: Weiß, bisschen Schwarz, minimal Rot. Wenns fertig ist, gibts fette Fotos!

4. Bad Company! Ich bin Beta-Tester von Battlefield: Bad Company 2 (gewesen), da ich mir das Game im VVK besorgt habe. Ist schon ein sehr geiles Game, aber ich habs erstmal wieder zur Seite gelegt, da ich erfahren hab, das mein Ranking nach dem offziellen Launch zurückgesetzt wird und die eine einzige Testmap nach vielen runden schon langsam einen auffrisst. Ist es dann so weit, geht es wieder richtig los!

5. Chester is back! Nächsten Samstag gehts nach Berlin zu DEAD BY SUNRISE! Das ist das nette Nebenprojekt vom Linkin Park Frontsänger Chester Bennington. Da die Jungs erst ein Album haben, wirds auch nur 13 Songs geben, aber dafür werden diese richtig reinhauen!

Und sonst? Nichts besonderes.

we are online!

Der Server steht!

85.131.188.111:27015

16 Slot, also brav 8 für jedes Team. Sourcemod ist drauf, sowie diverse Plugins – Ich will es nicht zumüll‘n, aber paar fetzige, sinnvolle Teile dürfen drauf. Der Server läuft auf Tick 100 mit netten 500 FPS. An Maps sind alle Standard-Maps vertreten, sowie diverse Aim- und AWP-Maps. VAC-gesichert ist das gute Stück auch noch! Wahnsinn! Was fehlt da noch?! Die Spieler – genau! Ihr dürft drauf, also tut euch keinen Zwang an!

Lets play – have fun!

16 Slot coming soon

Leute, mal ne nette Nachricht ohne irgend nen Crap.
Habe mir heute mal einen neuen Gameserver bestellt für CS:Source. Hoffe der kann bald online gehen.

Warum ich mir einen neuen hole?! Mir geht es langsam derbe auf dem Sack, das auf unseren (Ex-)Favorit-Servern gute Leute gebannt werden, die AWP gesperrt wird, hirnlose Sounds draufgeknallt werden und jedes taktische Spiel verboten wird, da es für die Admins als klares Campen angesehen wird. Und eben solche Leute sorgen dafür, das so ein Game als doofes Killerspiel dargestellt wird, da nichts anderes mehr möglich ist, als sinnloses Rumgeballer! Nicht mit mir!

Mehr dazu, wenn er Online ist.

Killing Floor VS. Left 4 Dead

Ich habe das Vergnügen, das Game „Killing Floor“ dieses Wochenende for free zu testen.
Es ist sofort erkennbar, dass das Spiel der Endgegner von dem auch sehr erfolgreichem „Left 4 Dead“ wird.

Vom Spielinhalt ist es dem sehr ähnlich: Mit einer Gruppe von 6 blutleckenden Mitstreitern, wird das von Zombies behauste London durchquert. Ziel: Leben! Überleben!! Warum ist London von Zombies infiziert? Na klaaar, ein schiefgelaufenes Experiment, also.. nichts Neues, wie immer, schon gehabt. Aber Wayne?! Wer achtet schon da drauf, wie die Scheiße passiert ist? Ist ja kein Geschichtsunterricht.

(mehr…)

Terrorist Win!

Oder doch nicht?
Nobody likes a fucking camper dude!“ waren die letzten Worte, die der Terrorist vor seinem Austritt aus dem Wettkampf zu hören bekam.
Er war einer von Acht Charaktere aus verschiedenen Shootern, die im KO-System gegeneinander kämpfen, also.. mehr oder weniger.

Das Video hat den Titel „Best Firt-Person-Shooter“, also kurz FPS (Nur so nebenbei: nicht „frames per second“..) und kommt aus dem Hause Lagspike. Das nicht von jedem Gamer der Lieblingshero mitspielt, ist natürlich klar. Es ist ziemlich schwer, jeden mit der Auswahl happy zu machen.
Das Ergebnis ist trotzdem wirklich Porno, mit netten Backgrounds aus Unreal Tournament 3, auch wenn keiner von den guys mitzocken durfte, schade. Aber wenigstens kommt so auch Marios Welt zum Einsatz und zeigt den Pixelköpfen ihre Grenzen.

Die Kämpfer treten aber nicht mit harten Waffen direkt gegeneinander an, sondern es ist Teamplay gefragt. Bei was? Ähm.. – ’ne Nacht im Wald überleben, ein fahrbaren Untersatz zusammenschrauben, was leckeres, ausgefallenes kochen und noch paar andere nette Aufgaben.

Also, ziehts euch rein.